bilgerverlag auf facebook

Urs Zürcher

Urs Zürcher, Dr. phil., geboren 1963, hat in Basel Geschichte, Philosophie und Neuere Deutsche Literaturwissenschaft studiert, anschliessend in Zürich bei Prof. Dr. Jakob Tanner promoviert. Danach war er Lehrbeauftragter an der Universität Basel, arbeitete als Projektleiter und ist seit 2006 Lehrer und Ressortleiter an der Berufsfachschule Basel.

Urs Zürchers Dissertation ist unter dem Titel Monster oder Laune der Natur. Medizin und die Lehre von den Missbildungen 1780-1914 im Wissenschaftsprogramm des Campus Verlag erschienen. Daneben schrieb er diverse Aufsätze und Artikel in verschiedenen Zeitschriften. Der Innerschweizer ist sein erster Roman.

Dies und Das

Buchmesse und Buchfest in Biel

Die kleine Bieler Büchermesse. Mehr als nur ein Geheimtipp. Der bilgerverlag ist zum ersten Mal mit dabei. Mit den Büchern und den beiden Autoren Marie-Jeanne Urech, sowie Urs Zürcher. Am Samstagabend erwarten wir alle zum grossen Buchfest bis weit in die Nacht.

Weiterlesen.

Podium mit Urs Zürcher

Zur Lage der Republik ... heisst eine Veranstaltungsreihe im sphères in Zürich. Die nächste, am 29. September, widmet sich dem Roman »Der Innerschweizer« von Urs Zürcher. Siehe angehängtes PDF.

ZLdR_20140929 65,74 kB
Weiterlesen.

Buchpremiere

Bitte reservieren Sie sich einen Platz zur Buchpremiere. Der Eintritt ist frei, die Platzzahl beschränkt.

Weiterlesen.
Urs Zürcher
Fotografie: Ayse Yavas