bilgerverlag auf facebook

Zählweisen: Regeln des Tennisspiels

Dieses Spiel, das seit Jahren die Massen bewegt als Metapher für den Raum, für das Dazwischen, in dem ein jedes Objekt des Begehrens eine Strecke zurücklegen muss, um Spuren zu hinterlassen: im roten Sand. Der Eros eines Ballwechsels, gespiegelt im Netz. Ein Mann im Flur kann es sein, nicht irgendwo, aber vielleicht auch in Indien, auf See oder in Shannon Thule Neufundland. Aufschlag, Satz und Tod.

Blick ins Heft:

Blick ins Heft
Blick ins Heft
Elisabeth Wandeler-Deck: Zählweisen: Regeln des Tennisspiels
Fr. 38,00
ISBN 978-3-908010-21-0

Illustrationen: Yves Netzhammer / Gestaltung: Beat Cadruvi
185 Seiten, Heftbroschur
400 Exemplare im Handel / 100 signierte und nummerierte Exemplare nicht im Handel