bilgerverlag auf facebook

Reizkers Entdeckung
Prosa

«Die Gipfelweinflasche, bedeute ich meinem ohrengeschädigten Vater schon jetzt derart laut, dass die leicht nach Nordosten hängende Gipfelraststelle einfach mithören muss, die gekühlte Weinflasche habe ich zu Hause am inneren Klosettrand erledigt, das heisst zerschellt!» 

Pressestimmen und Zitate

«Heiter durchsonnt wie Kafkas und Becketts Prosa sind Zwickys Geschichten.»
NZZ am Sonntag 

«Es ist ehrlich gesagt, zwei Uhr dreissig in der Nacht.» Man weiss nicht, soll man losheulen oder aufjubeln bei einem solchen Satz. Man ist, ehrlich gesagt, der Meinung, es sei, solange noch Sätze wie solche geschrieben werden, doch nicht ganz vorbei mit der Literatur. 
(...) Dieter Zwicky, der Name steht fortan für Sätze, die man, Laederach hin, Kafka her, nicht für möglich gehalten hätte. Man ist geneigt von einem Hardcore-Walser zu sprechen. Es sind Schulheftsätze der schönsten, der ungeheuerlichsten Art. 
(...) mehr Glück ist nicht zu haben. Den Verdacht, es könnte sich (auch) um Leseglück handeln, bestätigt dieses schön edierte kleine grosse Buchwunder auf jeder Seite. 
Bruno Steiger in der Basler Zeitung vom 17.5.2002

Dieter Zwicky: Reizkers Entdeckung
Fr. 26,00
ISBN 978-3-908010-79-1

Prosa, 145 Seiten, gebunden